Fachtagung 19.-20.10.2019

Wir werden erstmalig gemeinsam mit der GdHK eine Fortbildungsveranstaltung auf die Beine stellen und
freuen uns sehr das es geklappt hat.

Der historische Hof Armada in Wiesbaden Frauenstein aus dem 12. Jahrhundert ist wirklich außergewöhnlich.
Neben der Aktivstallanlage und dem Lernbauernhof für Kinder ist er zugleich auch eine Herberge und wie für uns geschaffen.

Dieses Jahr referiert für uns die Tierärtzin Gudrun Spohr u.a. über:
– Ultraschalldiagnostik der Sehen und Bänder der distalen Gliedmaße
– Veränderung der Belastungssituaition durch Optimierung des Abrollpunktes
– Behandlungsmöglichkeiten
– Narbengewebe erkennen und behandeln
– Röntgendiagnostik HKV

Pferdephysiotherapeutin Celina Arnod:
physiotherapeutische Maßnahmen bei Sehnenschäden
Lymphdranaige/ Taping/ ect.
Auswirkung von Hufkorrektur

Zweites großen Thema ist die Hufknorpelverknöcherung 2.0:

Im Anschluß der vergangenen Fachtagung haben wir vor Ort beschlossen das wir das Thema Hufknorpelverknöcherung weiter aufgreifen möchten, in Bezug auf die Hufbearbeitung (Barhuf und Beschlag).

Wir werden unterschiedliche Lösungsansätze in Form von Fallbeispielen vorstellen:
Volker Schurig – Beschlag
Ulrich Gerusel – Beschlag
Ilka Slabik – Klebebeschlag
Bodo Modersitzki – barhuf

Teilnahmebebühr: 105,-Euro inkl. Snacks und Getränke und Mittagessen für Mitglieder des FK-Huf und der GdHK: 95,- Euro – einzelne Tage können gebucht werden (50.-/60.-)

Varanstaltungsort: Hof Armada 1, 65201 Wiesbaden

Anmeldung: aus organisatorischen Gründen bitten wir um frühzeitige Zusage.
Die Überweisung der Teilnahmegebühr gilt als verbindliche Anmeldung.
IBAN: DE45 5008 0000 0605 5710 00
BIC: DRESDEFFXXX
Betreff: Fachtagung 2019

Es gibt die Möglichkeit auf dem Hof in der Herberge zu übernachten. Anmeldung über den Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *