Hufschuhsymposium 10/2012

Seit den frühen Morgenstunden des Samstags war der gastgebende Hof (und Michel 😉 ) auf den Beinen um die letzten Vorbereitungen für unser Hufschuhsympoium auf dem Islandpferdegestüt Reussenberg in Crailsheim zu erledigen! Gut gerüstet ging es dann um 8:00 Uhr mit dem Frühstücksbuffet los.

Um 10Uhr begannen die Vorträge, von Hufschuhen bei Rehepferden, über Hufschuhe im Distanzsport (super Vortrag von Francis Stefanie Prasch) bishin zur Vorstellung von über 30 verschiedenen Modellen durch Gisela Gesk (diese kompetente Frau ist unsere Empfehlung des Wochenendes!!) war wirklich für jeden Interessenten etwas dabei!

Nach dem Spanferkelessen und Vereinsommerfest am Abend wurde die Nacht zum Tag und die letzten Partypeople schliefen einfach direkt an Ort und Stelle (im Zelt…) gegen 4 Uhr am Morgen ein, wo sie nur kurz darauf von unserem Aufräum-und Frühstücksteam wieder geweckt wurden – zum Glück mit Kaffee 😉

Interessant ging der Sonntag dann weiter mit dem Workshop für Huf-Fachleute, welcher aber auch für Zuschauer offen war. Es wurde der Rohner Boot an der Warmblutstute Azalka angepasst und ausgiebig getestet. Wieder unter der mitreisend leidenschaftlichen Leitung von Gisela Gesk (www.gg-reitsport.de).

So, das war also das erste Hufschuhsymposium deutschlands, ausgerichtet vom Freundeskreis Huf e. V.

Anmerkung des Austragungsortes (Islandpferdegestüt Reussenberg): Freundeskreis ist wohl wirklich die passendste Beschreibung für diesen netten Verein, welcher Hufschmiede, Huftechniker, Hufpfleger und sonstige Huffachleute unter einen Huf bekommt und wo sachlich und stets mit gegenseitiger Achtung gefachsimpelt und durch den regen Austausch sicherlich so mancher Horizont zum Wohle der Pferde erweitert wird! Tolle Sache! Wir haben uns gefreut, Euch bei uns zu haben und dadurch, dass ich ja direkt zum Mitglied ernannt wurde sieht man sich dann hoffentlich auch in Zukunft öfter 🙂

(Bericht von Nicole Nutsch, Islandpferdegestüt Reussenberg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.